MODELLE

Cadillac de Ville

Darf's ein bisschen mehr sein?

Der Deville (hier aus dem Jahre 1967) war das Volumenmodell der US- amerikanischen Automarke Cadillac und wurde von 1956 bis 2005 unter diesem Namen hergestellt.

Ganz nach dem Motto Hubraum ist durch nichts zu ersetzen blubbert der gewaltige 7,7 Liter V-8 Motor gemächlich im Standgas vor sich hin, so dass man sein Potential mit den 264 PS erahnen kann. Zu den gewaltigen Ausmaßen des Motors passt die massive und doch sehr elegant gehaltene 6 Meter lang und gefühlt 3 Meter breite Karosse.

Das riesige Verdeck verschwindet auf Knopfdruck gemächlich im Verdeckkasten. Machen Sie es sich in den opulenten schwarz/weissen Ledersesseln bequem und Sie werden begeistert sein vom Überangebot an Platz und Raum.

Geniessen Sie mit diesem Strassenkreuzer das Cruisen in seiner wohl schönsten Vollendung und schenken Sie auch den Passanten, die mit dem amerikanischen Konzept des Dickschiffbaus nichts anfangen können, ein herzliches Lächeln.

Zurück zur Übersicht